Einige wichtige Schritte des Gießprozesses beim Feinguss!

Präzisionsguss ist ein übliches Gussverfahren bei Stahlgussherstellern, aber die aktuelle Entwicklung ist nicht so verbreitet wie Eisenguss und Stahlguss, aber Präzisionsguss kann eine relativ genaue Form und eine relativ hohe Gusspräzision erreichen.

Der üblichere Weg für den Präzisionsguss besteht darin, die Produktform gemäß der Zeichnung zu konstruieren. Der Unterschied zwischen Feinguss und Stahlguss besteht darin, dass der Stahlguss einen gewissen Spielraum für die Bearbeitung haben sollte, während der Feinguss einen Spielraum haben kann oder nicht. Das ursprüngliche Wachsmodell wird durch Gießen erhalten, und dann werden die Beschichtungs- und Schleifprozesse wiederholt auf dem Wachsmuster. Nachdem die gehärtete Schale getrocknet ist, wird das innere Wachsmodell geschmolzen. Dieser Schritt ist das Entwachsen, um den Hohlraum zu erhalten; Nach dem Backen der Schale können wir genügend Festigkeit und Luftdurchlässigkeit erhalten. Dann können wir die erforderliche Metallflüssigkeit in die Kavität gießen. Nach dem Abkühlen können wir die Schale entfernen und den Sand entfernen, um hochpräzise Endprodukte zu erhalten. Je nach Bedarf der Produkte können wir eine Wärmebehandlung oder eine Kaltbearbeitung durchführen.

Feingussverfahren:

1. Gemäß den Anforderungen der Benutzerzeichnungen wird die Form in die obere und untere konkave Form unterteilt, die durch Fräsen, Drehen, Hobeln und andere Prozesse fertiggestellt wird. Die Form der Formgrube sollte mit der Hälfte des Produkts übereinstimmen. Da die Wachsform hauptsächlich für das industrielle Wachsformen verwendet wird, müssen wir das Aluminiumlegierungsmaterial mit geringer Härte, geringen Anforderungen, niedrigem Preis, geringem Gewicht und niedrigem auswählen Schmelzpunkt als Schimmel.

2. Nachdem wir ein gutes Aluminiumlegierungsmaterial ausgewählt haben, können wir diese Aluminiumlegierung verwenden, um eine große Anzahl von industriellen Wachsfestmodellen herzustellen. Unter normalen Umständen kann eine feste Form aus Industriewachs nur ein leeres Produkt herstellen.

3. Wenn das Wachsmodell fertig ist, muss der Rand um das Wachsmodell herum geändert werden. Nach dem Entfernen der überflüssigen Dinge auf der Oberfläche ist es notwendig, ein einzelnes Wachsmodell auf den vorbereiteten Kopf zu kleben.

4. Wir haben eine Reihe von Wachsformköpfen, die mit Industriekleber beschichtet und dann gleichmäßig mit der ersten Schicht aus feuerfestem und hochtemperaturbeständigem Quarzsand besprüht werden. Diese Art von Sandpartikeln sind sehr klein und fein, was sicherstellen kann, dass die Endoberfläche des Rohlings ist glatt.

5. Legen Sie dann das Wachsmodell in die Fabrik, in der wir die Raumtemperatur für die natürliche Lufttrocknung einstellen, die jedoch die Formänderung des inneren Wachsmodells nicht beeinträchtigen darf. Die Dauer der natürlichen Lufttrocknung hängt von der inneren Komplexität der Form ab. Im Allgemeinen beträgt die erste Lufttrocknungszeit etwa 5-8 Stunden.

6. Wenn das Wachsmodell an der Luft getrocknet wird, wird eine Schicht Industriekleber auf der Oberfläche des Wachsmodells benötigt und eine zweite Schicht Sand wird auf die Oberfläche gesprüht. Die Sandpartikel in der zweiten Schicht sind größer und gröber als die in der ersten Schicht. Führen Sie nach dem Berühren der zweiten Sandschicht als erste Schicht eine natürliche Lufttrocknung durch

7. Nachdem die zweite Sandschicht natürlich getrocknet ist, werden die dritte Schicht, die vierte Schicht und die fünfte Schicht Sandstrahlen nacheinander durchgeführt. Sandstrahlanforderungen: Wir müssen die Sandstrahlzeiten an die Oberflächenanforderungen und das Volumen anpassen das Produkt.Im Allgemeinen beträgt die Häufigkeit des Sandstrahlens etwa das 3-7-fache. Die Partikelgröße jedes Sandstrahlens ist unterschiedlich, der Sand jedes Prozesses ist gröber als der vorherige und die Lufttrocknungszeit ist ebenfalls unterschiedlich.Im Allgemeinen die Schleifdauer eines kompletten Wachsmodells kann ca. 3-4 Tage betragen.

Some important steps of the casting process in precision castings

Postzeit: 06.05.2021